Waldbrand in unwegsamen Gelände bei Nasswald

In Nasswald hat ein Blitzschlag im Zuge der nächtlichen Gewitter einen
Waldbrand im Gebirge ausgelöst. Die Feuerwehren Nasswald, Schwarzau im Gebirge, das Vorauskommando des Flugdienstes NÖ, eine BMI Maschine sowie die mobile Hubschraubertankstelle des NÖ LFV standen von 9:30 bis 13:30 Uhr im Einsatz. Da die Brandstelle von den Einsatzkräften nur unter extremen Belastungen erreicht werden hätte können, entschied der Einsatzleiter mit der BMI Maschine Feuerwehrleute zur Brandstelle mittels Tau zu fliegen. In weiterer Folge wurde neben dem Bodentrupp mittels Hubschrauber gezielt Wasser abgeworfen, um den Brand zu löschen. Nach rund 4 Stunden konnte Brand Aus gegeben werden.

Text & Fotos: Einsatzdoku.at

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz".

Schließen