Alarmierte Menschenrettung – B17 Breitenau

Um 21:30 Uhr meldete am Mittwochnacht (04.12.2019) die Rettungsleitstelle Notruf144 einen Verkehrsunfall nach Fahrzeugüberschlag mit eingeklemmter Person auf der B17 bei Breitenau. Vom diensthabenden Disponenten der Feuerwehr Bezirksalarmzentrale Neunkirchen wurden in Folge die Feuerwehren Breitenau und Neunkirchen Stadt zur Menschenrettung alarmiert. Als die ersten Einsatzkräfte an der Unfallstelle eintrafen, bot sich folgendes Bild. Im Kreuzungsbereich der B17 kam es aus noch unbekannter Ursache zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Während ein Wagen auf der Fahrbahn zum Stillstand kam, überschlug sich der zweite Pkw und kam seitlich an mehreren Bäumen des angrenzenden Föhrenwaldes zu liegen. Glücklicherweise wurde entgegen der ersten Meldungen niemand im Fahrzeug eingeklemmt. Weiters blieben die drei Unfallbeteiligten unverletzt. Nach der Absicherung und Ausleuchtung der Unfallstelle wurde seitens der Polizei der Sachverhalt aufgenommen. Nach der polizeilichen Freigabe wurden beide Fahrzeuge von den Feuerwehren Breitenau und Neunkirchen Stadt geborgen und verbracht. Weiters wurde ausgelaufene Betriebsmittel gebunden und die Fahrbahn gereinigt. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden. Neben den beiden Feuerwehren stand das Rote Kreuz Neunkirchen und die Polizei im Einsatz.

Fotos und Text: © EINSATZDOKU – TEAM

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz".

Schließen