Pkw Vollbrand in Seebenstein

Kurz nach 3 Uhr wurden am heutigen Dienstag (07.05.2019) die Feuerwehren Seebenstein und Schwarzau am Steinfeld zu einem Pkw Brand auf die Park & Ride Anlage Seebenstein gerufen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand ein Pkw auf der oberen Parkebene in Vollbrand. Unter Einsatz von schweren Atemschutz konnte der brennende Pkw rasch mit zwei Rohren abgelöscht werden.

Wie sich in weiterer Folge heraus stellte, handelte es sich bei dem Pkw um ein gestohlenes Fluchtfahrzeug einer vorangegangenen Bankomatsprengung in Wiener Neustadt. Seitens der Polizei lief zu diesem Zeitpunkt bereits eine Alarmfahndung. Nach den Löscharbeiten wurde die Einsatzstelle von der Polizei und Ermittlern des LKA Niederösterreich übernommen, welche weitere Ermittlungen aufnahmen.

Fotos: Einsatzdoku

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz".

Schließen