110 Jahre Freiwillige Feuerwehr Nasswald

Beim diesjährigen Feuerwehrfest in Nasswald konnten gleich zwei Jubiläen gefeiert werden. Am Samstag feierte im Zuge  des Festes der Theaterverein sein 25 jähriges Bestehen und am Sonntag die FF Nasswald ihr 110 jähriges Jubiläum.

Mit einer Jubiläumsvorstellung vom Theaterverein startete der Samstagnachmittag, Am Abend ging es mit der Musikgruppe die „St. Agyder“, welche bis in die Morgenstunden für Unterhaltung sorgte, weiter.
Am Sonntag nach dem Festgottesdienst und dem Festakt unterhielt  „Die tuats net Musi“ die zahlreichen Gäste.

Besonders erfreulich war, dass viele Ehrengäste an den beiden Tagen erschienen waren. So konnten vom Kommandanten ABI Marc Mayerhofer unter anderem Fr. BH Mag. Alexandra Grabner Fritz, Bgm Michael Streif, Bezirksfeuerwehr-Kdt.Stv. BR Ing. Josef Neidhart, Abschnitts-Kdt.  BR Thomas Rauch, Bez.Insp. Michael Muhr und die beiden UA-Kommandanten  HBI Michael Köpf und HBI Michael Steinacher begrüßt werden.

Aber auch zahlreiche andere Feuerwehren waren beim Jubiläum vertreten. Von den Feuerwehren Rohr im Gebirge, Altenberg, Rohrbachgraben, Reichenau, Hirschwang, Stuppach, Klosterneuburg, Gloggnitz, Semmering und Schwarzau im Gebirge in Nasswald waren Abordnungen anwesend.

Ein Dankeschön an dieser Stelle der Feuerwehr Reichenau, welche als besondere Attraktion für die Festbesucher mit der Drehleiter gekommen war.

Text und Bilder: ABI Marc Mayerhofer und BSB Erich Kodym

Formularbeginn