Heftige Gewitter im Wechselgebiet

Wie prognostiziert zogen am dem späten Freitagnachmittag (27.05.2016) heftige Gewitter über das Semmering / Wechselgebiet. Platzregen und kleinkörniger Hagel sorgten für mehrere Feuerwehreinsätze in der Region. Die Zelle drehte sich mehrmals im Kreis, was insgesamt rund 4 Stunden andauerte. Einsätze mussten in Mönichkirchen / Schaueregg, Schlag, und Urschendorf abgearbeitet werden. Die Pegel vieler Bäche und Flüsse schwollen gefährlich an. In Feistritz, Aspang und Scheiblingkirchen wurde der automatische Hochwasservoralarm ausgelöst. Nach dem Abklingen der Regenfälle gingen glücklicherweise auch die Pegel wieder zurück.

Fotos: Lechner, FF Schlag, FF Mönichkirchen

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz".

Schließen