Tödlicher Verkehrsunfall – B17 Wimpassing

Am Sonntagabend (28.05.2017) kam es auf der B17 in Wimpassing zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Aus noch unbekannter Ursache kam es auf einer Parkplatzzufahrt zu einem Zusammenstoß zwischen einem Motorrad und einem Pkw. Nach der intensivmedizinischen Erstversorgung durch den Notarzt des NEF Neunkirchen wurde der 20 jährige Motorradlenker vom ASBÖ Ternitz ins Krankenhaus gebracht, wo er wenig später seinen schweren Verletzungen erlag. Der Pkw Lenker erlitt Verletzungen leichten Grades.

Nach der polizeilichen Freigabe wurde die Unfallstelle von der Freiwilligen Feuerwehr Wimpasing geräumt. Weiters mussten zu den Fahrzeugbergungen, ausgeflossene Betriebsmittel gebunden und die Fahrbahn gereinigt werden.

Fotos: FF Wimpassing
Text: Lechner