Bezirksfeuerwehrtag im Steinfeldzentrum Breitenau

Beim diesjährigen Bezirksfeuerwehrtag am 19.Mai 2017 im Steinfeldzentrum in Breitenau wurde von Bezirksfeuerwehrkommandant LFR Josef Huber auf das vergangene Jahr zurückgeblickt.

Zu diesem Anlass konnte BFKDT LFR Josef Huber seitens der BH Neunkirchen Frau Bezirkshauptmann  Mag. Alexandra Grabner-Fritz begrüßen. Die Politik wurde von Abg.z.NR Johann Hechtl,  LAbg. Hermann Hauer und dem Hausherrn BGM Helmut Mayer vertreten.

Unser Landesfeuerwehrkommandant von NÖ – Dietmar Fahrafellner – war beim Bezirksfeuerwehrtag ebenfalls anwesend.

Die befreundeten Blaulichtorganisationen waren seitens des Roten Kreuzes durch Bez.Kdt. Walter Grashofer und Rettungsrat Michael Baci sowie die Polizei durch Major Gerold Bachinger vom BPK Neunkirchen vertreten.

Als Sponsorenvertreter waren von der Sparkasse Neunkirchen Dr. Peter Prober und Mag. Gertrude Schwebisch anwesend.

Von den rund 87.000 Bewohnern der 44 Gemeinden des Bezirkes Neunkirchen stehen 5.309 Frauen und Männer im Dienst der Freiwilligen Feuerwehr. Von den 86 Freiwilligen Feuerwehren und 5 Betriebsfeuerwehren mussten im Jahr 2016 5.108 Einsätze abgearbeitet werden – das sind rund 14 Feuerwehreinsätze pro Tag im Bezirk.

Insgesamt leisteten die Feuerwehrmitglieder 44.242 Einsatzstunden freiwillig und unentgeltlich für die Bevölkerung unseres Bezirkes.

Das Bezirksfeuerwehrkommando bedankte sich beim Bezirksfeuerwehrtag 2017 bei Dr. Peter Prober und Mag. Getrude Schwebisch von der Sparkasse Neunkirchen für die großzügige Unterstützung der Feuerwehrjugend im Bezirk und überreichte Florianistatuen und Erinnerungsgeschenke.

Text u Fotos: BSB Erich Kodym